Gleiss Lutz

Gleiss Lutz berät Gesellschafter der WESSLING Gruppe beim Verkauf ihrer Anteile an ALS

Gleiss Lutz hat die Gesellschafter der WESSLING Holding GmbH & Co. KG(Altenberge) bei dem Verkauf sämtlicher Anteile des Unternehmens an dieaustralische ALS Limited beraten.Die WESSLING Gruppe ist ein großer europäischer Anbieter vonLaboranalytik-, Beratungs- und Ingenieurdienstleistungen. Das 1983gegründete und seitdem inhabergeführte Unternehmen erbringtDienstleistungen in den Bereichen Umwelt, Lebensmittel und Pharma undbeschäftigt…

Weiterlesen

Gleiss Lutz berät H.I.G. Europe beim Verkauf der ICG Group an SPIE

Ein Gleiss Lutz-Team hat H.I.G. Europe bei der Veräußerung der ICGGroup ("ICG") an die SPIE Gruppe beraten. Der Abschluss der Transaktionsteht unter dem Vorbehalt der Kartellfreigabe.ICG wurde ursprünglich 2021 mit dem Erwerb von Infratech durch H.I.G.Europe gegründet. Infratech errichtet komplexe FTTx-Netzwerke füröffentliche und private Netzwerkbetreiber in Deutschland. Die Gruppewurde zunächst…

Weiterlesen

Gleiss Lutz berät Bieter Telefónica bei öffentlichem Delisting-Angebot

Ein Gleiss Lutz-Team hat die spanische börsennotierte Telefónica S.A.im Zusammenhang mit dem öffentlichen Delisting-Erwerbsangebot an alleAktionäre der Telefónica Deutschland Holding AG ("TelefónicaDeutschland") beraten.Die Telefónica Local Services GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaftder Telefónica S.A., hat heute bekannt gegeben, dass sie beabsichtigt,ein freiwilliges öffentliches Delisting-Erwerbsangebot zu einem Preisvon EUR 2,35 in bar je…

Weiterlesen

Gleiss Lutz begleitet Heidelberg Materials bei Aktienrückkaufprogramm mit einem Gesamtvolumen von bis zu EUR 1,2 Milliarden

Ein Gleiss Lutz-Team berät die Heidelberg Materials AG bei einemgeplanten Aktienrückkaufprogramm mit einem Gesamtvolumen von bis zu EUR1,2 Milliarden und einer Laufzeit bis spätestens 2026.Es ist vorgesehen, den Aktienrückkauf in drei Tranchen durchzuführen.Die erste Tranche soll im zweiten Quartal nach der Hauptversammlung 2024starten.Heidelberg Materials ist mit mehr als 51.000 Beschäftigten…

Weiterlesen

Gleiss Lutz berät Marubeni beim Investment in RCB Nanotechnologies

Gleiss Lutz hat die japanische börsennotierte Marubeni Corporation beiihrer Minderheitsbeteiligung an der RCB Nanotechnologies GmbH im Rahmeneiner Finanzierungsrunde beraten.RCB Nanotechnologies mit Hauptsitz in München baut derzeit eine Anlagezur Herstellung von Industrieruß ("Carbon Black") der nächstenGeneration ("rCB 2.0"). Carbon Black besteht aus feinen Partikeln aufKohlenstoffbasis, die hauptsächlich als Verstärkung für Gummi…

Weiterlesen

Gleiss Lutz berät Arakawa beim Verkauf ihrer Rohstoffproduktionsanlagen an Synthomer

Gleiss Lutz hat die Arakawa GmbH, eine Tochtergesellschaft derbörsennotierten japanischen Arakawa Chemical Industries Ltd., beimVerkauf ihrer Rohstoffproduktionsanlagen an Synthomer PLC beraten.Der Verkauf umfasst einige Rohstoffproduktionsanlagen, die im DowValuePark in Böhlen, Deutschland, verwaltet werden.Arakawa Chemical Industries Ltd. mit Hauptsitz in Osaka wurde 1876gegründet. Die 1998 gegründete Arakawa Europe GmbH vertreibt hochwertigehydrierte…

Weiterlesen

Gleiss Lutz begleitet Robert Bosch beim Carve-out und Verkauf des Geschäftsbereichs Brake Components an AEQUITA

Gleiss Lutz hat die Robert Bosch GmbH im Zusammenhang mit dem Carve-outund dem Verkauf des Geschäftsbereichs Brake Components beraten. Erwerberist eine Tochtergesellschaft der AEQUITA SE & Co. KGaA (AEQUITA). DieTransaktion wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2024 abgeschlossensein, vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Behörden. Der Geschäftsbereich Brake Components besteht aus der…

Weiterlesen

Gleiss Lutz berät Auto-Kabel bei Restrukturierung und im Insolvenzverfahren

Gleiss Lutz hat die Auto-Kabel Management GmbH zu umfassendenRestrukturierungsmaßnahmen beraten und begleitet das Unternehmen auchwährend des Insolvenzverfahrens.Da der Markt für Elektromobilität sich bisher entgegen der Erwartungenentwickelt, ist eine Sanierung der Auto-Kabel Gruppe mit weltweit 4.000Mitarbeitern im Insolvenzverfahren notwendig geworden. Das Unternehmenbefindet sich auf der Suche nach einem Investor.Das Familienunternehmen produziert…

Weiterlesen

Gleiss Lutz berät ara beim Verkauf von LLOYD Shoes

Gleiss Lutz hat die ara AG beim Verkauf der LLOYD Shoes GmbH an die Arklyz AG beraten. Arklyz wird die LLOYD Shoes GmbH inklusive aller Tochtergesellschaften übernehmen. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher regulatorischer Freigaben und wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2024 erfolgen. LLOYD, gegründet 1888 mit…

Weiterlesen

Gleiss Lutz begleitet Rheinmetall bei dem Verkauf des Kleinkolbengeschäfts

Der Düsseldorfer Rheinmetall-Konzern vollzieht einen wichtigen Schritt in der strategischen Aufstellung und trennt sich von den Aktivitäten im Bereich der Produktion von Kleinkolben. Rheinmetall und die Comitans Capital AG haben dazu einen Kaufvertrag (Sale and Purchase Agreement) für den gesamten Kleinkolbenbereich unterzeichnet. Rheinmetall folgt damit seiner strategischen Zielsetzung, sich –…

Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner